Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator Test

Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator Test

Der Rabbit Vibrator von Fifty Shades of Grey gehört zu der Sextoy-Kollektions des gleichnamigen Filmes und verspricht viel Abwechslung und Freuden für die Klitoris und den G-Punkt. Neben dem Rabbit Vibrator gibt es noch weitere Sexspielzeuge der Marke Fifty Shades of Grey.

Nun bekommt Ihr die Möglichkeit Euch tolle, weiterführende Informationen über den Rabbit Vibrator einzuholen. Hier erfahrt ihr den korrekten Umgang mit dem Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator. Unzählige andere Frauen besitzen bereits ein solches Modell.

 

Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator

Rabbitvibrator/ G-Punkt Vibrator

Allgemeine Bewertung

Material

Intensitäten

Lautstärke

Energie

Unsere Note

Besonderheiten

Silikon

36 Stufen

Leise

Akku

Sehr viele Programme

 

 

Der Rabbit G Punkt Vibrator von Fifty Shades of Grey

Bei dem Rabbit G Punkt Vibrator, handelt es sich um einen Doppelvibrator oder auch Rabbit Vibrator. Diese Vibratoren zeichnen sich dadurch aus, dass sie Klitoris und G-Punkt zur gleichen Zeit stimulieren. Gerade deswegen ist diese Art von Vibratoren bei vielen Frauen sehr beliebt. Der Rabbit G-Punkt Vibrator stammt aus der Sextoys-Kollektion von Fifty Shades of Grey, eine sehr erfolgreiche Story über eine schüchterne Studentin, die sich mit einem sehr attraktiven Milliardär namens Christian Grey einlässt und in die Welt des Sado Maso eingeführt wird. Da die Story unter den Frauen sehr beliebt ist und als ein Softporno gilt, war es nur eine Frage der Zeit, bis es auch Sexspielzeuge dazu gibt.

 

InhaltsverzeichnisFSoG-Rabbit-Vibrator-6

Das Wichtigste in Kürze

Features

  • Sehr leise
  • Der Vibrator ist kaum hörbar und das trotz seiner verschiedenen Funktionen.
  • Einfach zu bedienen
  • 2 Orgasmen zur gleichen Zeit erleben

Pro & Contra

Pro

  • Weiches Material
  • Tolle Funktionen
  • Einfach zu reinigen
  • Wasserdicht

Contra

  • Gleitgel ist erforderlich x

Bewertung

Das Stimulieren wird aufgrund der aufregenden Form des Vibrators einfacher denn je fallen.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Design

FSoG-Rabbit-Vibrator-10Den Rabbit G Punkt Vibrator gibt es in einem eleganten Schwarz, kommt in einer edlen schwarzen Verpackung und ist auf der unteren Seite mit dem Logo versehen.  Der Klitorisstimulator ist mit zwei kleinen Hasenohren versehen und sieht optisch wie ein kleiner Hasenkopf aus. Das Design ist modern und nicht kantig. Der Vibrator ist aus Silikon gefertigt. Der Schaft ist geschwungen und erlaubt eine sehr genaue Stimulation des G-Punktes. Für die Aufbewahrung nach dem Liebesspiel findet sich eine Tasche.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Anwendung

FSoG-Rabbit-Vibrator-9Der Vibrator eignet sich, um den G-Punkt zu stimulieren. Hierfür muss der größere Teil in die Vagina eingeführt werden. Das kleine Bunnykopf, liegt auf der Klitoris und sorgt für die Stimulation außen. Vor der ersten Anwendung ist es unerlässlich, den Vibrator zu reinigen.

Vielleicht findet sich auch der eine oder andere Mann, der seine Frau damit vor dem eigentlichen Liebesspiel verwöhnen will. In Sachen Gleitgel sollte nur Gleitgel auf wasserbasis verwendet werden. silikonhaltiges Gel könnte sonst dem Material vom Rabbit G Punkt Vibrator schädigen.

Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator auch für Paare?

Als Paarvibrator ist ein Doppelvibrator nicht wirklich geeignet. Wenn Mann jedoch gefallen hat, wenn Frau sich vom Vibrator verwöhnen lässt, kann es natürlich im Liebesspiel integriert werden.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Die Reinigung

Der Rabbit G Punkt Vibrator ist wasserdicht und kann somit unter einen lauwarmen Wasserstrahl gehalten und mit Seife gesäubert werden. Als Alternative bietet sich auch ein Toycleaner an.

Funktion & Betrieb

Bei dem Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator, finden sich gleich zwei Motoren in dem Gerät, um die Vibrationen noch besser zu unterstützen und spürbar zu machen. Da wäre ein Motor im Klitorisstimulator, der ganze drei Programme abspielen kann, und einer in dem G-Punkt-Stimulator, welcher über 9 Vibrationsmuster verfügt, die in drei verscheidenen Geschwindigkeiten abgespeilt werden können. Der Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator verfügt somit über insgesamt 36  Vibrationskombinationen und sorgt somit für ausreichend abwechslung im Liebesspiel.

 

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Preis

Anhand der 36 Vibrationskombinationen und dem schicken Design, ist der Preis vom Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator vollkommen angemessen.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Akku

Die Akkulaufzeit beträgt bei dem Vibrator eine Stunde. Der Rabbit Vibrator muss bis zu zwei Stunden aufgeladen werden. Ist er vollständig geladen, dann zeigt das auch eine Leuchte an. Da die Frauen in der Regel hier sehr schnell zum Höhepunkt gelangen, ist es nicht genau zu sagen, wie ob zu bemerken ist, wann der Akku schwächer wird.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Lautstärke

Die Lautstärke ist hier diskret gehalten. Es ist ein Vibrator, der sogar genutzt werden kann, wenn der Partner im Bett daneben liegt. Er/Sie wird nichts bemerken, außer dass die Freundin viel Spaß hat.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

FSoG-Rabbit-Vibrator-8

 

Features

FSoG-Rabbit-Vibrator-14

  • Rabbit-/ Doppelvibrator
  • Maße: 24 cm x 3,4 cm
  • Gewicht: 340 g
  • Material: Silikon
  • 2 kraftvolle Motoren
  • Geschwungener Schaft für zielgenaue G-Punkt-Stimulation
  • 36 Vibrationskombinationen
  • Schaft: 3 Geschwindigkeiten und 9 Vibrationsmuster
  • Klitorisstimulator: 3 Geschwindigkeiten
  • Leise
  • Wasserfest
  • Wiederaufladbarer Akku
  • Betriebsdauer: 1 Stunde
  • Ladezeit: 2 Stunden
  • Zubehör: Aufbewahrungsbeutel, USB-Kabel
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Abwechslungsreich

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Pro & Contra

Pro

  • Silikon weich und anschmiegsam
  • leichte Bedienbarkeit
  • Wasserfest
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Leicht zu reinigen
  • Mit 36 Vibrationskombinationen sehr Abwechslungsreich
  • 2 kraftvolle Motoren
  • Doppelte Stimulation

Contra

  • Ohne Gleitgel erweist sich die Verwendung als schwierig x

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Fazit

FSoG-Rabbit-Vibrator-5

Spaß im Bett sollte keinesfalls dem Zufall überlassen werden. Der Greedy Girl G-Spot Rabbit Vibrator von Fifty Shades of Greywird halten, was er verspricht. Er verfügt über 36 Vibrationskombinationen und bietet der Frau nicht nur genügend Abwechslung sondern garantiert auch viele Orgasmen. Besonders für Frauen, die nur schwer Orgasmen bekommen, kann der Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator die “Erlösung” sein. Der Vibrator ist vielleicht etwas schwer einzuführen, aber das wird schon nach ein paar Mal probieren hinfällig sein.

Zudem verfügt dert Fifty Shades of Grey Rabbit Vibrator über ein tolles elegantes Design und eine perfekte Form. Dieser Doppelvibrator wird bedeutend sein und für Massagestäben, Auflegevibratoren sowie Design Vibratoren eine große Konkurrenz darstellen. Viele Frauen, die einmal damit angefangen haben, werden höchstwahrscheinlich nicht mehr damit aufhören wollen. Auch für die gegenseitige Stimulation ist der Vibrator perfekt. Hier stimmt wirklich alles und der Preis ist vollkommen gerechtfertigt. Der Rabbit Vibrator ist empfehlenswert für alle Frauen, die nach einem gewissen Kick suchen.

 

FSoG-Rabbit-Vibrator-8

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Erfahrungsberichte

 

Torsten: Begeistert!

♥♥♥♥

Meine Frau ist großer Shades Of Grey Fan. Also habe ich ihr den Rabbit Vibrator gekauft. Zuvor mach ich mich bei den Kundenrezensionen schlau und muss im nachhineine sagen: Ich gebe den anderen Kunden absolut recht! Meine Frau hat schon viele Vibratoren ausprobiert und nur selten konnte sie einer zum Kommen bringen. Mit diesem Vibrator hat es bis jetzt jedes Mal funktioniert!

Dieses Gerät hat eine sehr starke Vibration. Die Kaufempfehlungen der anderen Kunden
kann ich absolut bestätigen. Ich hatte bisher viele Vibratoren, aber keinen mit dieser Leistung.
Wenn eine Frau schwer zum Orgasmus kommt, mit diesem Vibrator gelingt es bestimmt!

 

Tatjana: Suche beendet! 🙂

♥♥♥♥

Ich habe schon ewig nach einem guten Vibrator gesucht. Habe viele Vibratoren von Wevibe und lumunu ausprobiert – keiner hats gebracht. Ne zeitlang gab ich mich dann mit dem billigen Butterfly Kiss zufrieden. Doch die Fühler brachen ständig ab und die Batterien hatten einen ordentlichen Verschleiß. Schon sehr verzweifelt, half mir mein Freund aus meiner Misere. Er schenkte mir den Vibrator von Shades of Grey (Nach den ganzen Nieten vorher, hätte ich soviel Geld sicher nicht mehr für einen Vibrator ausgegeben). Jetzt bin ich sehr zufrieden. Der Vibrator ist der Hammer! Für gewöhnlich, empfand ich die Vibratoren meiner Vorgänger immer sehr Lasch. Bei diesem her, ist schon die erste Stufe ganz nach meinem Geschmack! Auch der Akku hält sich gut. Anfangs hatte ich etwas Schwierigkeiten ihn reinzubekommen *Lach* Aber nach ein wenig Übung klappte es reibungslos. Einfach Super! Ich gebe den nicht mehr her!

 

Marie-Kristin: Bin Überzeugt!

♥♥♥♥

Der Rabbit Vibrator von Fifty Shades of Grey ist der erste Vibrator, der mich überzeugen konnte! Er ist überaus stark und begeistert auch Frau, die auf stärkere Vibrationen steht.

Nicht zu hart, ncht zu weich, genau nach meinen Geschmack 🙂

Bei soviel Abwechslung kommt man ordentlich auf seine Kosten! Der Akku hält lange. Ich habe schon viele Sexspielzeuge ausprobiert aber der hier ist momenten mein absoluter Favorit!

 

 

Bildquelle:

  • @amazon.com
  • @depositphotos.com
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
By | 2016-06-19T17:42:34+00:00 Januar 26th, 2016|Testberichte|1 Comment

One Comment

  1. Michelle 24. April 2016 at 10:16 - Reply

    Ich komme eigentlich nie mit einem Vibrator zum Orgasmus aber dieser hats heftig in sich! Beim ersten Versuch war ich sprachlos (wortwörtlich 😉 ) er ist mega leicht zu bedienen und bringt einen tolle Höhepunkte!
    Auch die Reinigung ist easy und der Preis ist völlig okei.
    Ich bin rundum zufrieden!!! 🙂

Leave A Comment

14 + zwei =