Little Paul Test

Little Paul Test

Du suchst einen geeigneten Vibrator für unterwegs oder Reisen, der nicht zu viel Platz in der Tasche wegnimmt? Oder bist du mit Sextoys und Vibratoren noch recht unerfahren und auf der Suche nach einem geeigneten Einstiegsmodell? Dann haben wir dir Lösung für dich! Little Paul von Fun Factory ist der perfekte Freund für erste Erfahrungen mit Sextoys und kann dich in ungeahnte Sphären entführen und dir viele sinnliche Momente bescheren.

 

Little Paul

Minivibrator / Rillenvibrator / G-Punkt-Vibrator

Allgemeine Bewertung

Material

Intensitäten

Lautstärke

Energie

Unsere Note

Besonderheiten

Silikon

12 Stufen

Leise

Batterie

Flexibel biegsam

 

 

Little Paul

Klein aber Oho! Das denken sich sicher viele Paulchenfans, wenn sie ihn das erste Mal in Aktion erleben. Er ist Bestandteil der Paulchenfamilie von Fun Factory. Neben Patchy Paul oder Paul und Paulinchen, zählt auch Little Paul zu den beliebtesten Toys der Firma Fun Factory. Er ist ca. 14 cm groß und verfügt über 6 Vibrationsprogramme sowie Intensitäten. Betrieben wird er über Batterien, man kann ihn aber auch mit Akkus ausstatten. Seine Vibrationen sind kraftvoll und intensiv. Auch seine Beschaffenheit aus Silikon und der rillenartigen Struktur sorgen für mehr Prickeln beim Verwöhnprogramm. Little Paul ist der perfekte Begleiter für unterwegs!

InhaltsverzeichnisLittle-Paul-3

Das Wichtigste in Kürze

  • 6 Vibrationsprogramme + 6 Vibrationsintensitäten
  • Hautfreundliches medizinisches Silikon
  • Made in Germany

Pro

  • Kraftvolle Vibrationen und dennoch Leise
  • Intuitive Bedienung
  • Mobil

Contra

  • Erfahrenen könnte der Little Paul etwas zu schwach sein x
  • Batteriebetrieb x

Fazit

Der beste Freund für unterwegs. Little Paul ist leise und dennoch kraftvoll in seiner Leistung. Seine Rillenstruktur sowie das hervorgehobene Näschen sorgen für extra prickelnde Momente!
→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Design

Mit gerade mal 14cm Länge, gehört der Little Paul zu unseren Minivibratoren. Er erfüllt alle Voraussetzungen die ein Vibrator dieser Art haben muss: Er ist klein, mobil und leise.

Mit einem Durchmesser von 3,2 cm ist unser Paulchen auch für Anfänger geeignet. Er besteht aus 100% Silikon, ist flexibel und angenehm auf der Haut.

Littlepaul erinnert optisch an eine Zeichentrickraupe. Er ist rillenartig geformt mit einem Kopf als Stimulationsende, hat große Knopfaugen und ein breites Näschen, mit dem man den G-Punkt besser stimulieren kann. Am unteren Ende befindet sich der Schwarze Deckel. Er kann abgeschraubt werden um die 2 AAA-Batterien in den Little Paul zu legen.

Auf der unteren Vorderseite, beim Übergang des Deckels zum Silikon, befinden sich Übereinanderliegende Plus- und Minustasten. Mit ihnen werden die Vibrationen eingestellt.

Erhältlich ist Little Paul in drei Farbnuancen:

  • Fresh Green
  • Pink
  • Babyrose

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Anwendung

Little Paul eignet sich hervorragend für Anfänger oder Personen die gerne auch unterwegs ein bißchen Spaß mögen.

Wenn little Paul dein erster Vibrator ist, empfehlen wir dir Gleitgel hinzuzuziehen. Für Anfänger kann die Einführung des hervorstehenden Näschens vom Paulchen sich etwas kompliziert gestalten. Ist die erste Hürde (das Näschen) aber überwunden, dann sollte der Rest kein Problem mehr darstellen.Little-Paul-5

Die rillenartige Struktur sorgt für ein zusätzlich prickelndes Gefühl. Sie massieren liebevoll die Scheideninnenwände, während das Näschen von Little Paul deinen reizvollsten Punkt massiert – den G-Punkt. Dieser befindet sich etwa 3-5 cm tief an der vorderen Scheideninnenwand. Er fühlt sich etwas rau an, falls Du ihn mal mit dem Finger ertasten möchtest.

Die Bedienung vom Paulchen wird über eine Plus- und Minustaste geregelt.

Wichtig ist jedoch, den Little Paul nach Gebrauch zu reinigen, um sich vor Infektionen und Geschlechtskrankheiten zu schützen. Auch sollte der Vibrator an einem Ort platziert sein (z.B Nachttisch) indem er nicht groß Mit Keimen und Bakterien in Kontakt kommt.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Little Paul auch für Paare geeignet?

Neben der vaginalen Stimulation kann Little Paul natürlich auch als Auflegevibrator verwendet werden. Das eignet sich zum Beispiel hervorragend, wenn Du mit deinem Freund Sex hast und dich klitoral zusätzlich verwöhnen lassen willst. Der Vibrator kann auch für den Penis, Brüste und andere reizvolle Orte genutzt werden. Ein Multitalent also.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Reinigung

Reinigung von Sexspielzeugen ist immer sehr wichtig. Deswegen solltest Du deinen Little Paul auch nach jeder Verwendung gründlich reinigen. Da er zu 100% wasserdicht ist, kannst Du ihn also unbedenklich unter Wasser mit milder Seife waschen. Oder aber du verwendest einen speziellen Toycleaner, mit dem du den Minivibrator desinfizieren kannst. Das ist sehr wichtig, um Keime, Pilze und Bakterien auf der Oberfläche zu verhindern, denn diese können unschöne Krankheiten im Intimbereich auslösen. Also lieber auf Nummer sicher gehen!

Abzuraten ist von dem Gebrauch aggressiver Reinigungsmittel oder silikonhaltigem Gleitgel. Diese Mittel könnten den Little Paul nämlich porös und rissig werden lassen und das wäre ein Willkommen für Keime und Bakterien. Lieber milde Seife und wasserbasiertes Gleitgel benutzen.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Funktionen

Der Little Paul verfügt über eine intuitive Bedienung. Zwei einfach Tasten am unteren Ende des Toys, die jeweils mit einem Plus und einem Minus versehen sind. Über die Plustaste schaltest Du den Little Paul aus, während du ihn über die Minustaste wieder ausschaltest. Bei mehrfacher Bedienung der Plustaste schaltest Du dich durch die Vibrationsintensitäten sowie Programme. Von beiden Arten sind jeweils 6 Varianten möglich. Um das Gerät wieder auszuschalten, musst du die Minustaste sooft betätigen, bis du die Programme wieder alle runtergeschaltet hast.

Der kraftvolle Motor, der von sanft bis stark, eine ganze Palette an Vibrationen ermöglichst, wird durch Batterien betrieben. Mittlerweile gibt es aber auch die Möglichkeit, den Little Paul mit Akkus auszustatten.

 

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Lautstärke

Was wäre ein mobiler Minivibrator mit lautem Motor? Absoluter Mist! Deswegen ist es selbstverständlich, dass Little Paul sehr leise ist bei dem, was er tut. Natürlich ist es abhängig von der Intensitätsstufe, wie laut Paulchen schnurrt, aber Kunden berichten davon, dass er auch in der höchsten Stufe noch angenehm leise ist.

Der Akku

Little Paul verfügt über keinen Akku sondern wird über Batterien gesteuert. Er benötigt 2 x AAA-Batterien (1,5 V). Leider sind die Batterien im Lieferumfang nicht mit inbegriffen. Wem das Ständige Wechseln der Batterien lästig ist, kann sich auch zwei 1,2 Volt Akkus besorgen.

Der Preis

Little Paul wird vom Hersteller für nur knapp 35€ angeboten. Damit gehört er auf jeden Fall zu den günstigeren Vibratoren seiner Art. Wir konnten jedoch noch günstigere Preise ermitteln. Klick auf den Button für mehr Informationen:

 

Features

  • Hersteller: Fun Factory
  • „Made in Germany“
  • Art: Rillenvibrator, Mini-Vibrator, G-Punkt Vibrator
  • Länge: 14 cm
  • Durchmesser: 3,2 cm
  • Farben: Apfelgrün, Pink, Babyrose
  • Material: 100% medizinisches Silikon
  • 6 Vibrationsprogramme
  • 6 Intensitäten
  • Lautstärke: Leise
  • Rillenstruktur stimuliert intensiver gebogene Spitze
  • Mobil
  • Passt in jede Handtasche
  • Gut geeignet als Einsteigervibrator
  • Betrieb: Batterie (nicht mit inbegriffen)
  • Intuitive Bedienung
  • Geruchsneutral
  • Leicht zu reinigen
  • Langlebiger Motor
  • Weiche Oberfläche

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Pro und ContraLittle-Paul-1

Pro

  • Viele abwechslungsreiche Vibrationen
  • Intuitive Bedienung
  • 100% wasserdicht
  • Mobil
  • Kraftvoll und dennoch leise
  • Klein (passt in jede handtasche)
  • Gut geeignet für Einsteiger
  • Süßes Design
  • Kann auch mit Akkus ausgestattet werden
  • Langlebiger Motor
  • Angenehmes weiches Material
  • In drei verschiedenen Farben erhältlich

Contra

  • Batteriebetrieben x
  • Batterien im Lieferumfang nicht mit inbegriffen x
  • G-Punkt-Näschen für Anfänger etwas umständlich x

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Besonderheiten

Der Little Paul ist klein aber steht seinen großen Brüdern in nichts nach. Auch er verfügt über 6 Vibrationsprogrammen sowie 6 Intensitäten für mehr Spaß und Abwechslung. Zudem verfügt Little Paul über eine Rillenstruktur, die das Einführen noch prickelnder gestaltet. Das kleine Näschen von Little Paul, welches leicht gebogen ist, sorgt für eine intensivere Massage des G-Punkts.

Der Minivibrator ist mit 14 cm klein genug, um in jede Handtasche zu passen für spontane Freuden unterwegs oder auf Reisen.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Fazit – Klein aber kraftvoll!

Little-Paul-2Little Paul ist ein super Begleiter für unterwegs und passt mit seinen gerade mal 14 cm in jede Handtasche. Er ist klein und leise, was jedoch nichts über seine Leistung aussagt! Little Paul verfügt über 6 verschiedene Vibrationsprogramme und weitere 6 Intensitäten. Dabei ist von zart bis hart alles dabei! Die Rillenstruktur sowie das gewölbte Näschen von Paulchen sorgen bei der Stimulation für die extra Würze. Allerdings kann die Nase für Anfänger etwas kompliziert sein beim Einführen. Daher empfehlen wir für die Anfänge Gleitgel zu verwenden.

Bestehen tut der Little Paul aus medizinischem und hautfreundlichem Silikon, welches sich schnell der Körpertemperatur anpasst und ein unangenehmes Gefühl durch Kälte oder Härte vermeidet.

Little Paul ist Teil einer ganzen Paulchenserie von Fun Factory. Mittlerweile gibt es vier verschiedene Modelle von Paul. Welche das sind, zeigen wir dir hier!

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Erfahrungsberichte

Sabine:  Klein, hat es aber in sich!

♥♥♥♥

Das Material von Little Paul ist geruchsfreies und angenehmes Silikon. Fühlt sich auf der Haut sehr angenehm an. Bei der Menge an Vibrationsmöglichkeiten (6 Intensitäten + 6 Programme) ist sicher für jeden etwas dabei. Ich finde die Vibrationen stark genug und nutze Paulchen auch gerne mal unterwegs 😉  Die Lieferung ging fix!

Von mir gibt’s eine absolute Kaufempfehlung.  Super Toy!

 

Lilli: Erstes Toy…

♥♥♥♥

Da ich noch nie einen Vibrator oder ähnliches genutzt habe, ließ ich mich von einer Mitarbeiterin eines Sexshops beraten. Diese empfahl mir den Little Paul von Fun Factory. Klein und handlich ist der aus angenehm weichem Silikon bestehender Minivibrator nicht zu unterschätzen! Trotz zum Teil sehr starken Vibrationen, ist der Motor aber angenehm leise. Die Oberfläche fühlt sich gut an auf der Haut. Optisch ist Little Paul wirklich süß anzuschauen. Jedoch muss ich zugeben, dass ich mit der hervorstehenden Nase etwas Probleme habe beim Einführen. Deswegen ziehe ich einen Punkt ab. Ansonsten gibt’s aber nichts zu bemängeln!

 

Lydia: Klasse, Paulchen!

♥♥♥♥

Ich kann euch den kleinen Paul nur empfehlen! Süß wie ein Teddybär mit der Knubbelnase und den Knopfaugen. Ich denke, das kann Anfängern etwas die Angst vor dem Gebrauch nehmen. Ich war positiv überrascht als ich die Vibrationen austestete. So stark habe ich die bei einem batteriebetriebenen Gerät gar nicht erwartet! Sind aber auch sanfte Stufen dabei, sodass jeder etwas für seinen Geschmack findet. Bin Begeistert! Kann ihn nur empfehlen!

 

Ronja:  Klein aber oho!

♥♥♥♥

Habe den Little Paul bei einer Dildoparty gekauft. Zwei Wochen später habe ich ihn von der Veranstalterin bekommen.  Es ist mein erster Vibrator und hat mich voll und ganz überzeugt! Die Bedienung sowie Reinigung sind sehr leicht. Die Vibrationen haben es echt in sich! Stark und kraftvoll. Ich habe mir Akkubatterien zugelegt, weil ich ständiges Batterie einkaufen mehr als lästig finde. Mein nächster Schritt wird sein, ihn auch unterwegs zu nutzen. Material ist weich und fühlt sich schön an auf der Haut.

 

Georg: Spaß für unterwegs? Paulchen macht´s möglich

♥♥♥♥

Habe meiner Freundin die kleine „Raupe““ für unterwegs gekauft. Er ist unauffällig klein und passt perfekt in ihre Handtasche. Sie nimmt ihn auch oft mit. Wenn wir zusammen unterwegs sind, verwöhn ich sie gerne mit dem Paulchen an ungestörten Orten. Die Oberfläche ist sehr weich und angenehm. Die Programme sind abwechslungsreich und „befriedigend“ 😉

Wir sind zufrieden!

 

Iris: Gut aber mit Macke…

♥♥♥♥

Das Material ist superklasse! Angenehm und weich und leicht zu reinigen. Batterie hat lange Lebensdauer und Vibrationen gibt es in großer Vielfalt!

Jedoch habe ich eine Schwäche entdeckt. Wenn ich auf den An-Knopf drücke, vibriert er manchmal nur sehr kurz. Mit ein bisschen Rumprobieren, geht’s aber wieder. Jedoch frage ich mich ob das normal ist?

 

Kathi: Nicht lange drücken

♥♥♥♥

Hallo Iris!

Ich weiß womöglich, woran es liegt. Wahrscheinlich hast du durch längeres gedrückt halten die Vibrationen verstellt. Wenn du nur kurz drückst, sollte nichts passieren. Wenn du nicht weiter drückst, sollte alles weiterhin normal verlaufen.

 

 

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Bildquellen:

  • @amazon.com

← Zurück zur Übersicht Testberichte

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
By | 2016-05-08T18:50:01+00:00 April 8th, 2016|Testberichte|0 Comments

Leave A Comment

2 + 11 =