Sanuk Vibrator – Stärkster Vibrator der Welt

Sanuk Vibrator – Stärkster Vibrator der Welt

Der Sanuk Vibrator gehört zu der etwas anderen Sorte von Vibratoren! Er kommt aus Japan, ist mit seinem 12 Volt Motor 4 mal stärker als herkömmliche Vibratoren und gilt als der stärkste und intelligenteste Vibrator der Welt. Der „Next-Generation-Vibrator“ ist unverwechselbar! Ein echter Orgasmusüberflieger! Lass dir diesen Kick nicht entgehen! In diesem Testbericht erfährst du alles rund um dem Sanuk Vibrator, seine Funktionen und Highlights, dem richtigen Umgang und vieles mehr!

Sanuk Vibrator

Designvibrator / Besonderheiten/ Noppenvibrator

Allgemeine Bewertung

Material

Intensitäten

Lautstärke

Energie

Unsere Note

Besonderheiten

Silikon

5 Stufen

Leise

Kabel

Steuerung über das internet

 

Sanuk Vibrator

Der Sanuk Vibrator ist ein Spielzeug der besonderen Art. Er gehört zu den intelligentesten und kraftvollsten Vibratoren der Welt und ist abwechslungsreicher, als es ein Vibrator je war! Der Sanuk Vibrator verfügt über eine sehr fortschrittliche Technologie, bei der per Computer eigene individuelle Vibrationsprogramme eingestellt werden können. Seine Vibrationen können ebenfalls von schwach bis…sehr sehr kräftig eingestellt werden. Außerdem verfügt der Sanuk Vibrator über die Besonderheit, das man ihn auch über das Internet steuern kann! Nun? Bist du neugierig geworden auf den Sanuk Vibrator? In diesem Bericht gehen wir auf alle wichtigen Details ein, die es über den Sanuk Vibrator zu wissen gibt!

Inhaltsverzeichnissanuk-vibrator-4

Das Wichtigste in Kürze

Erlebe die wohl stärkste Technologie, die der Erotikmarkt zu bieten hat! Mit dem Sanuk Vibrator werden dir völlig neue Orgasmuserlebnisse dargeboten.

Pro

  • extrem kraftvolle Vibrationen
  • Vibrationsprogramme auch über das Internet steuerbar

Contra

Fazit

der Sanuk Vibrator ist ein futuristisches Sextoy mit viel Abwechslung, die Möglichkeit ihn mit zu programmieren und über das internet zu steuern.  Eine völlig neue Erfahrung!
→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Design

Zuerst einmal wird der Sanuk Vibrator in einem sehr stylischen Aktenkoffer aus Aluminium geliefert. Der Vibrator selbst hat ein relativ unscheinbares noppiges Aussehen, sodass man sich anfangs kaum vorstellen kann, dass er soviel Power und Variationen in sich trägt. Er ist an ein Kabel gebunden, welches mit dem PC verknüpft werden kann, um die Vibrationsprogramme abspielen zu können. Der Sanuk Vibrator ist in den Farben Blackberry, Coral und Ocean Blue erhältlich.

In diesem Koffer vom Sanuk Vibrator befinden sich folgende Utensilien:

  • Der Sanuk Vibrator
  • Die Steuereinheit
  • Ein Stromkabel mit Knickschutz
  • Ein Netzteil
  • Ein Klitoris Stimulationsring
  • Eine Software CD
  • Ein USB Kabel

Sowohl Sanuk als auch der Klitorisring bestehen aus echtem Silikon, sind somit nicht gesundheitsschädlich und angenehm auf der Haut. Außerdem besitzt Sanuk im Vergleich zu anderen Erotik-Spielzeugen eine WEEE-Zertifizierung nach der RoHs-Konformität und der Elektroschrott- Verordnung.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Anwendung

sanuk-vibrator-7Der Sanuk Vibrator kann vaginal, klitoral oder auch anal genutzt werden. Mit dabei ist ein Silikonring, den man über den Vibrator stülpen kann für eine intensivere Stimulation der Klitoris.

Da sich die Benutzung vom Sanuk Vibrator als etwas komplexer erweist, habe wir die ganze Vorgehensweise bei den Funktionen erläutert. Wichtig ist nur zu erwähnen, dass man bei der Benutzung von Gleitgel, nicht zuviel verwenden sollte beim Sanuk Vibrator. Er ist nämlich Strombetrieben. Das heißt nicht, dass Gleitgel nicht dennoch verwendet werden kann, doch sollte man schauen weiter weg von der Elektronic zu sitzen.

Außerdem sollte noch erwähnt werden, dass der Sanuk Vibrator aus Silikon besteht und daher nur wasserbasiertes Gleitgel verwendet werden sollte, da silikonhaltiges Gel dem Material sonst schadet.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Sanuk Vibrator für Paare geeignet?

Was für eine Frage! Wenn ein Vibrator Spaß für zwei bringt, dann ja wohl der Sanuk Vibrator! Zwar nicht sinngemäß wie ein Paarvibrator, aber er besitzt die Besonderheit auch von einem völlig anderen ort und zwar über das Internet gesteuert zu werden und den Partner mit individuellen Programmen und sehr kraftvollen Vibrationen zu verwöhnen.

Für die Paare, die Telefonsex eher langweilig finden, haben jetzt durch den Sanuk Vibrator die Möglichkeit auch durch getrennte Reisen miteinander Spaß zu haben Dabei kann der Sanuk Vibrator sowohl als Klitorisstimulator, Vaginal oder auch als Analvibrator genutzt werden.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Reinigung

Der Sanukvibrator ist an ein Kabel gebunden und somit nicht wasserdicht. wir empfehlen daher ihn mit einem Tuch und Toycleaner zu reinigen. Das ist sicher und dennoch hygienisch.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Funktionen

sanuk-vibrator-5Zuerst einmal verbindet man das Stromkabel mit dem Stecker. Dann schließt man es an das Netzteil an. Als Nächstes verbindet man das Netzteil mit der Steuerzentrale. Der Sanuk Vibrator wird dann am anderen Ende der Steuerzentrale angeschlossen. Zuletzt verbindet das USB-Kabel die Steuerzentrale mit dem PC, sodass der Vibrator dann über den Computer gesteuert werden kann. Dafür muss eine Software installiert werden, die sich auf der mitgelieferten CD befindet. Man kann sich die Software aber auch von der Herstellerseite beschaffen.

In dem Computerprogramm findet sich dann ein Regler, mit dem man die Vibrationskraft verstärken kann, je weiter man den Regler nach rechts klickt. Man kann die Stärke sowohl über die Maus als auch über einen Regler einstellen, welcher sich auf der Steuerzentrale befindet. Mit dem Knopf rechts neben dem Regler, kann man das Vibrationsprogramm durchlaufen lassen, welches sich über die Software auf den Vibrator draufspielen lässt, indem man oben rechts in der Ecke auf „Lade exestierendes Programm“ klickt. Wenn das gewählte Programm gefällt, klickt man auf „Übertrage Programm auf Cyber Controll“ und das Programm kann dann von Sanuk abgespielt werden.

Man kann auch eigene Programme erstellen.

 

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Lautstärke

Der Sanuk Vibrator gehört nicht gerade zu den leisesten Vibratoren. Das muss er auch nicht. Wer diesen Vibrator verwendet, kann ihn nur schwer verstecken, da er mit sämtlicher Elektronik verbunden ist. Auch können seine Vibrationen 4 mal stärker sein als von anderen Vibratoren.

Strombetrieben

Der Sanuk Vibrator funktioniert nicht, wie soviele Sextoys, über einen Akku sondern wird mit einem Stromkabel, einem Netzteil und einer Steuerzentrale verbunden. Diese Steuerzäntrale wiederum, wird per USB-Kabel mit dem PC zusammengeschlossen, damit die mit der Software eingespielten Vibrationsprogramme auf den Sanuk Vibrator übertragen werden können.

Preis vom Sanuk Vibrator

Für diese enorme Vielfalt an Vibrationen und Abwechslung und den hochwertigen Materialien, ist der Preis von über 200€ beim Sanuk Vibrator absolut gerechtfertigt. Viele Vibratoren besitzen nicht mal annähernd soviel Funktionen und können genauso teuer, wenn nicht sogar teurer sein.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

 

Features

  • Maße: 22x 1,5 x 4,5 cm
  • Material: Echtes, geprüftes Silikon
  • Edler Alukoffer
  • SANUK Cyberdildo
  • Farben: Blackberry, Coral und Ocean Blue
  • 15 Vibrationsstärken
  • Beigelegte CD (Software Cybercontrol) nur für Windows
  • Steuereinheit
  • 1000mA-Netzteil (12Volt)
  • 12 Volt Hochleistungsmotor mit Kugellager (aus Japan)
  • Ein Klitoris Stimulationsring
  • USB Kabel
  • Ein Info Zettel bzw. kurze Bedienungsanleitung
  • Bis zu 50 Minuten einstellbare (individuelle) Programme
  • Fortgeschrittene Technologie
  • Steuert automatisch
  • Perfekt geeignet für alle Spielarten
  • Läuft solange sie möchten
  • Steuerung übers Internet (Cybersex)

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Pro und Contra sanuk-vibrator-8

Pro

  • Der weltweit stärkste Vibrator
  • Auch über weite Entfernungen am Computer steuerbar
  • Extrem Leistungsstark
  • Klitoral, vaginal, anal nutzbar
  • 4 mla stärkere Vibrationen als herkömmliche Vibratoren
  • Über 50 Minutenlange Vibrationsprogramme einspielbar
  • Sehr abwechslungsreich

Contra

  • Griff zum Halten wäre wünschenswert ×
  • Kabel kann störend sein ×
  • Nicht wasserfest ×

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Besonderheiten

Sanuk ist in vielerlei Hinsicht anders. Er hat eine deutlich stärkere Vibrationskraft (bis zu 4 mal stärker), kann ferngesteuert werden und das sogar aus dem Internet. Man kann Vibrationsprogramme erstellen, und eine Verwöhnintensität genießen, wie man sie vorher noch nie erlebt hat! Der Sanuk Vibrator verfügt über eine völlig neue Stimulationstechnologie.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Fazit: Sanuk- Der Vibrator der Zukunft!

Nicht umsonst ist er aktuell der beste Vibrator der Welt! Mit seiner neuen und einzigartigen Technologie, gibt er den Kunden noch nie da gewesene Features, die ihn mit Abstand von anderen

Vibratoren abheben lässt. So ist es zum Beispiel möglich, die Dame per Fernsteuerung zu verwöhnen und zu stimulieren. Und wir reden hier nicht von einer Fernbedienung, sondern von einem Computer, der aus weiter Entfernung über das Internet die Befehle gibt. Außerdem gibt es für jede Frau die es härter mag einen „Wow-Effekt“, denn dieser Vibrator ist vier mal stärker

als ein normaler Vibrator und somit kann keine Frau mehr sagen, es wäre für ihren Geschmack zu schwach. Durch seine umfangreichen Vibrationsmöglichkeiten und Programme und auch die Tatsache, dass man individuelle Programme am PC erstellen kann, ist der Sanuk Spitzenreiter, wo man ihn kennt. Auch bei Bester-Vibrator-Test.com.

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Erfahungsberichte

Dennis. Kauft ihn! Lohnt sich!

♥♥♥♥

Das erste Sextoy, das wirklich hält, was er verspricht. Der Sanuk Vibrator ist super verarbeitet und hat eine hohe Leistung. Nervig ist höchstens der ganze Kabelsalat. Aber einmal in Aktion erlebt, vergisst man den schnell wieder. Er hat viel Power und ist absolut weiterzuempfehlen!

 

Julius: Der Oberhammer!

♥♥♥♥

Habe meiner Freundin den Sanuk Vibrator zum Geburtstag gekauft. Wir sind beide absolut zufrieden mit dem Teil 😉
Material ist sehr angenehm und die Power sehr extrem. Die Vibrationen sind nicht gerade harmlos aber trotzdem fühlen sie sich sehr angenehm an. Die Höhepunkte sind sehr intensiv und unglaublich. Das Kabel ist nicht so nervig, wie erwartet. Zwar muss man die Bedienungsanleitung mit hinziehen aber man kommt relativ schnell rein und die Bedienung ist auch sehr einfach. Die Programme sind super.
Der Alukoffer sieht sehr elegant aus.
Wie es mit neu programmierten Programmen ist, können wir noch nicht sagen, da wir nur die vorhandenen Programme nutzten…kommt aber demnächst.
Also wir können diesen Vibrator absolut und zu 100% empfeheln! Unvergessliche Momente und Höhepunkte garantiert!

 

Elisabeth: Toller Vibrator

♥♥♥♥

 

Ich habe schon viel Erfahrung mit diversen Sextoys gesammelt. Aber der Sanuk Vibrator hat die 5 Punkte absolut verdient.

Der Koffer wurde relativ schnell geliefert. Als ich ihn öffnete und die ganzen Kabel sah, war ich zuerst sehr skeptisch und bezweifelte, dass ich dann noch große Lust empfinde. Doch das Zusammenbauen erwies sich dann doch als in Ordnung.

Das USB-Kabel benötigt man nur für die Überspielung der Programme vom PC auf den Regler. Ansonsten wird es nicht benötigt. Das Kabel wird das Netzteil in die Steckdose gesteckt. Das konnte ich gut hinter dem Bett verstauen.

Ein Weiteres Kabel dient der Verbindung des Vibrators zum Steuergerät. Nach dem anfänglichen „ohje“, bin ich im nachhinein doch sehr begeistert von der Lösung. Bis jetzt hatte ich immer Vibratoren, die ich aus der Vagina rausnehmen musste, um die Programme zu wechseln. Beim Sanuk Vibrator ist das gut gelöst. Der Vibrator kann stecken bleiben und die Programme können über den Regler geändert werden. Allein macht mir das Teil schon enrom Spaß doch meinen Mann begeistert es noch mehr. Wir beziehen Liebesspielzeuge gern und oft in unsere Zweisamkeit ein.

Die Aussage, es sei „der Stärkste Vibrator der Welt“ ist tatsächlich nicht übertrieben. Bei der höchsten Stufe geht es doch sehr heftig zu. Dennoch ist der Sanuk kaum zu hören.

ein weiterer Pluspunkt: Keine Batterien mehr nötig.

Das programmieren der Vibrationsprogramme ist sehr einfach.

 

David: Oberhammer!

♥♥♥♥

Der stärkste Vibrator? Oh Ja, das ist er wirklich! Auch Minuten Später bebt meine Freundin noch vor lauter Ekstase. Die Verkabelung stört nicht. Schließlich hat der Vibrator es den Kabeln zu verdanken, dass´er so kräftig abgeht. Wir würden ihn wieder holen. Daher von uns eine absolute Kaufempfehlung!!

 

Nadine: Kaputt gegangen…

♥♥♥

Ich war mit dem Sanuk Vibrator echt richtig zufrieden.

Jedoch darf ich euch den Tipp geben, ihn nicht zu lange zu benutzen. Bei mit ist der Vibrator so heiß geworden, dass das Silikon anfing zu schmilzen. Nach einem halben Jahr kamen noch Wackelkontakte dazu.

Nun habe ich mir den Sanuk Vibrator erneut zugelegt, denn trotz meines Maleurs bin ich noch immer sehr mit seiner Leistung zufrieden. Jedoch möchte ich die Hersteller darum bitten, doch ein Kühlsystem für den Vibrator zu entwickeln, damit die Wärme im Gerät besser verteilt werden kann.

 

Paula: Geiles Teil!

♥♥♥♥

Ein wahnsinns Teil! Von zart bis hart alles dabei! Mein Freund kaufte den Sanuk Vibrator. Hat überaus viele interessante Sachen mit mir angestellt. 😉 Ich kann ihn nur empfehlen! Seine Vibrationen sind der Hammer, und ich komme sehr schnell auf meine Kosten!

 

→Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Bildquellen:

@amazon.com

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail
By | 2016-05-07T15:57:14+00:00 April 10th, 2014|Testberichte|0 Comments

Leave A Comment

zwei × 1 =